Besichtigung Kernkraftwerk Gösgen - Swiss Engineering STV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Besichtigung Kernkraftwerk Gösgen

Veranstaltungen

Donnerstag, 2. Februar 2017

17:00Uhr (ca. 4h)

Kernkraftwerk Gösgen
Kraftwerkstrasse
4658 Däniken So

max. 30 Personen




Anmeldungen konnten
bis am 19.Januar an-
genommen werden



Besichtigung Kernkraftwerk Gösgen

Das Kernkraftwerk Gösgen (KKG) liegt in der Nähe grosser Verbraucherschwerpunkte des nördlichen Mittellandes. Das erste Schweizer Kernkraftwerk der 1000-Megawattklasse nahm im November 1979 den kommerziellen Betrieb auf. Seither hat das KKG mehrere Modernisierungsprojekte zur weiteren Erhöhung der Sicherheit durchgeführt. Diese gingen Hand in Hand mit Investitionen zur Verlängerung der Lebensdauer auf 60 Jahre und zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit.
 
Das KKG erzeugt mittlerweile acht Milliarden Kilowattstunden Strom pro Jahr und deckt damit etwa 13 Prozent des schweizerischen Stromverbrauchs. Die Nettostromproduktion wurde über die Jahre um fast 17 Prozent erhöht, was einer zusätzlichen Milliarde Kilowattstunden jährlich entspricht.
 
Das KKG beschäftigt gegen 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. An der Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG, welche die Anlage betreibt, sind fünf Partner beteiligt: die Alpiq AG (40%), die Axpo Power AG (25%), die Stadt Zürich (15%), die Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW, 12,5%) und die Energie Wasser Bern (ewb, 7,5%). Die Geschäftsleitung liegt in den Händen der Alpiq.

Anmeldung:   Der Anlass ist auf 30 Personen beschränkt. Die Anmeldung ist erst gültig sobald diese von der Sektion Solothurn als „Definitiv“ bestätigt wurde.
 
WICHTIG:
-       Für BAHNREISENDE: Zielbahnhof, BAHNHOF DÄNIKEN / SO Keine Busverbindung zum Kernkraftwerk !
-       Alle Personen müssen bei der Eintrittskontrolle zum Werkrundgang einen gültigen amtlichen Ausweis mit Foto (Pass, ID oder Führerausweis) vorweisen.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü